Cox oder Der Lauf der Zeit #2020

Cox oder Der Lauf der Zeit By Christoph Ransmayr Cox oder Der Lauf der Zeit Ein farbenpr chtiger Roman ber einen ma losen Kaiser von China und einen englischen Uhrmacher ber die Verg nglichkeit und das Geheimnis dass nur das Erz hlen ber die Zeit triumphieren kann Der m cht

  • Title: Cox oder Der Lauf der Zeit
  • Author: Christoph Ransmayr
  • ISBN: 9783100829511
  • Page: 347
  • Format: Hardcover
  • Cox oder Der Lauf der Zeit By Christoph Ransmayr Ein farbenpr chtiger Roman ber einen ma losen Kaiser von China und einen englischen Uhrmacher, ber die Verg nglichkeit und das Geheimnis, dass nur das Erz hlen ber die Zeit triumphieren kann.Der m chtigste Mann der Welt, Qi nl ng, Kaiser von China, l dt den englischen Automatenbauer und Uhrmacher Alister Cox an seinen Hof Der Meister aus London soll in der Verbotenen SEin farbenpr chtiger Roman ber einen ma losen Kaiser von China und einen englischen Uhrmacher, ber die Verg nglichkeit und das Geheimnis, dass nur das Erz hlen ber die Zeit triumphieren kann.Der m chtigste Mann der Welt, Qi nl ng, Kaiser von China, l dt den englischen Automatenbauer und Uhrmacher Alister Cox an seinen Hof Der Meister aus London soll in der Verbotenen Stadt Uhren bauen, an denen die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Zeiten des Gl cks, der Kindheit, der Liebe, auch von Krankheit und Sterben abzulesen sind Schlie lich verlangt Qi nl ng, der gem einem seiner zahllosen Titel auch alleiniger Herr ber die Zeit ist, eine Uhr zur Messung der Ewigkeit Cox wei , dass er diesen ungeheuerlichen Auftrag nicht erf llen kann, aber verweigert er sich dem Willen des Gottkaisers, droht ihm der Tod Also macht er sich an die Arbeit.
    Cox oder Der Lauf der Zeit By Christoph Ransmayr

    • Cox oder Der Lauf der Zeit Best Download || [Christoph Ransmayr]
      347 Christoph Ransmayr

    About "Christoph Ransmayr"

    1. Christoph Ransmayr

      Born in Wels, Upper Austria, Ransmayr grew up in Roitham near Gmunden and the Traunsee From 1972 to 1978 he studied philosophy and ethnology in Vienna He worked there as cultural editor for the newspaper Extrablatt from 1978 to 1982, also publishing articles and essays in GEO, TransAtlantik and Merian After his novel Die letzte Welt was published in 1988 he did extensive traveling in Ireland, Asia, North and South America In 1994 he moved to West Cork, Ireland, as a friend offered him to lease a splendid house at the Atlantic coast for a very affordable rent, and also because of the artists exemption in the Irish income taxation In 1997 Ransmayr read his short story Die dritte Luft oder Eine B hne am Meer, written for this occasion, as keynote speech for the Salzburg Festival After his marriage in the Spring of 2006 Ransmayr returned to live in Vienna.

    847 thoughts on “Cox oder Der Lauf der Zeit”

    1. Interesse kommt von Wissen Ein merkw rdiger Satz und er stammt auch nicht von Christoph Ransmayr Als ich noch zur Schule ging hat einer meiner Professoren ihn einfach so im Raum stehen gelassen Nat rlich war ich erst irritiert schlie lich w rde ich niemals damit beginnen ber etwas zu lernen, was mich nicht zuvor interessierte Jahre sp ter allerdings begriff ich, dass mein Professor damals absolut recht hatte Und dieses Buch ist f r mich ein hervorragender Beweis daf r Was interessieren mich Uhre [...]


    2. Die Beurteilung des Buchs f llt mir nicht leicht, denn schon nach wenigen Seiten habe ich bemerkt, dass ich ein sprachliches Meisterwerk in der Hand halte Ich hatte vom Autor bislang noch nie etwas gelesen und in der Stadtbibliothek einfach mal blind zugegriffen Skeptisch haben mich eher die Werbeaufkleber des Verlags auf dem Buchdeckel gemacht, die mit Superlativen ber Ransmayr gl nzten Aber in diesem Punkt muss ich dem Verlag recht geben, denn ich kann mich an kaum einen zeitgen ssischen deuts [...]


    3. Christoph Ransmayr verzaubert den Leser durch seine poetische Sprache, die in exotische L nder und ferne Zeiten entf hrt und der an sich eigentlich recht spr den Mechanik in eine gewisse Magie h llt.Leider tr gt dieses Konzept aber nicht ber 300 Seiten Ich wurde dieser blumig k nstlerischen Sprache schnell berdr ssig Und weil sich dahinter dann leider doch nicht allzu viel an Substanz und Story verbirgt, wurde das Lesen irgendwann z h Die letzten 5 Kapitel habe ich nur noch gelesen, weil ich es [...]


    4. Ein wunderbares Buch Bei der Neuauflage des Literarischen Quartetts hat man sich dar ber mokiert, dass Ransmayrs Sprache hier zu verschn rkelt, zu ziseliert, ja zu k nstlich sei Die Sprache, die in Cox oder Der Lauf der Zeit verwendet wird, ist tats chlich voller Schn rkel, sehr metaphernreich, fast s lich Aber, das haben Maxim Biller und Konsorten eben nicht verstanden, das hat seinen Grund Wir haben hier ein modernes M rchen und einen allegorischen Text vor uns In diesem ist ein st ndiges Wech [...]


    5. Alleen wie de luxe van de traagheid geniet, mag zich wiegen in de droom van het kostbaarste van alle goederen die binnen het bereik van de mens liggen echte te bezitten tijd zie p.211 Lezen is traag leven Genieten van wat voorhanden is ook, omdat je toch nooit alles kan lezen Het was het mooie praalportret van keizer Qianlong op de kaft dat mijn aandacht trok Qianlong is de kleinzoon van keizer Kangxi en pronkt op de cover in een ruiterportret in Italiaanse stijl De wisselwerking tussen oost en [...]


    6. Vom Feuilleton letzten Herbst Winter hoch gelobt hat das Buch auch Einzug bei mir gehalten Als einfacher Leser aus dem Volke kann ich die Meinungen der studierten Literaturkritiker l ngst nicht immer nachvollziehen Dieser Roman hat aber meine Erwartungen erf llt und ich kann mich den medialen Ovationen, mit ein oder zwei Abstrichen, durchaus anschliessen.Bereits auf den ersten Seiten macht sich der kultivierte Erz hlstil von Ransmayr bemerkbar Das ist ein ganz anderes Sprachniveau als bei meinen [...]


    7. Cox oder Der Lauf der Zeit ist ein wirklich ph nomenaler Roman mit einem poetischen Schreibstil, der mich doch bis zum Ende gefesselt hat Die Beschreibungen der Entw rfe der fantastischen Uhren f r den Kaiser waren unglaublich und haben perfekt zur Umsetzung der jeweiligen Ideen gepasst Die Charaktere, insbesondere Cox, sind mir ber die Zeit ans Herz gewachsen und haben mich zum scheinbar ausweglosen Ende mitfiebern lassen Allerdings w rde ich sagen, dass die Darstellung von Cox definitiv das al [...]


    8. Ja volim kako Ransmajer pi e, a ovde je na tom planu po obi aju dao sve od sebe svaka re enica je duga, zamr ena, bri ljivo sklopljena i zatvorena u sebe jer prikazuje neku srazmerno celovitu sliku ili misao, pa onda jo jedna takva i ve smo pre li na slede u stranu Mislim da se to nekad zvalo perioda i vala zaslu ilo je to se ti e radnje, ovo je mo da malo neo ekivano jer pri a o kineskom caru i njegovoj specijalnoj porud bini za najboljeg engleskog asovni ara na momente deluje retko bajkovito i [...]


    9. Der englische Uhrmacher Alister Cox wird, nachdem er gerade seine junge Tochter verloren hat und seine Frau durch tiefste Trauer verstummt war, an den Hof des chinesischen Kaisers Qianlong gerufen Mit drei Gehilfen reist er bis nach China und lebt und arbeitet dort in der Verbotenen Stadt Nach l ngerer Zeit des Wartens erh lt er vom Kaiser Auftr ge zur Verwirklichung von ganz besonderen Uhren view spoiler Die gr te aber auch gef hrlichste Aufgabe wird der Bau einer ewig laufenden Uhr, denn eine [...]


    10. Ich habe das Buch durchgeatmet, weil ich irgendwie den Flair des Chinas 18 Jahrhundert mochte und auch die Story des Protagonisten wissen wollte, aber irgendwie wei ich nicht, was mir das Buch im Endeffekt jetzt gebracht hat, au er sch nen S tzen Ich stelle es zu all meinen anderen Ransmayr B chern, die ich mehr mochte als dieses hier Nichts desto trotz, wer historische Fiktion gerne liest und sch ne S tze mag, der kann das Buch gern in die Hand nehmen Es hat keine L ngen, leider auch keine echt [...]


    11. Endlich.Bei diesem Buch war das Verlangen, weiter zu lesen nach einer Unterbrechung immer so gering, dass sich unz hlige andere B cher dazwischen gemogelt haben, die mich mehr zu fesseln vermochten.Dabei hat es mir nicht missfallen die Sprache war sehr sch n, die Bilder in meinem Kopf auch Aber es blieb ein kaltes, fernes Staunen und Wundern, weder war mein Intellekt so gefordert, dass ich tiefer eindringen mochte, noch hat es mich emotional in irgendeiner Form anger hrt.


    12. 2.5 starsI tried so very much to like this And not only because my Dad gave it to me as a Christmas gift, but also because the premise and blurb promised the book to be right up my alley An English clockmaker invited to the Forbidden City to manufacture an impossible clock for an all powerful ruler A 19th century Chinese steampunk vibe That sounded pretty damn awesome.Well, it wasn t And the problem lies mostly with the writing although the ending was also debatable but I won t get into that Ran [...]


    13. Aussergew hnliche, fast schon poetische Sprache Am Anfang f r mich noch recht ansprechend, dann allerdings im Laufe des Buches tritt gerade dadurch in meinen Augen die Handlung immer weiter zur ck Irgendwie musste immer noch ein Schn rkel dazu und noch einer Daher konnte ich der Handlung nicht so folgen wie ich wollte.Vielleicht lag es allerdings auch daran, dass ich es als H rbuch geh rt habe.


    14. There are two things that rule all of us, but cannot be ruled by any of us Time and love This is what this beautifully written, colorful tale is all about.Protagonist Alister Cox is one of the most famous watchmakers and constructionists of automata of the 18th century Devastated and unable to work due to the death of his young daughter and the sadness of his wife that drives her to remain silent for years, Cox hopes to find new inspiration and the possibility to save his marriage by accepting a [...]


    15. Wortgewaltig, unglaublich glaublich wunderschoen Eben einfach Ransmayr vom Feinsten Wenn er sich die drei ueberfluessig detaillierten Folter Beschreibungen geschenkt haette waere dieses Werk ein wahres Geniestueck leider mag ich solchen physischen Krawall nicht.Der Inhalt hingegen ist schoen linear ausgefeilt Der Kaiser resp sein Nimbus ist packend gezeichnet, und der Meister der Uhrmacherkunst sind Meister in manchen Dingen, selbst philosophischer Art und nicht nur Handwerk, und nehmen ihr Schi [...]


    16. Alister Cox is een Engelse klokkenmaker die in de achttiende eeuw op uitnodiging van de keizer van China naar Peking afreist Na enige tijd blijkt zijn taak het realiseren te zijn van de droom van elk van zijn collega s het vervaardigen van een klok die eeuwig blijft lopen, een perpetuum mobile Ransmayrs boek gaat dan ook over tijd Het is prachtig geschreven, in zinnen soms zo lang dat de wijzerplaat wel stil lijkt te staan of eindeloos voortraast, al naar gelang de mening van de lezer Het is dan [...]


    17. ber die Jahre hat Ransmayr seinem Stil die Ecken und Kanten abgeschliffen, weswegen sich dieses Werk zwar einfacher und fl ssiger liest, als etwa die Letzte Welt oder der Fliegende Berg Allerdings ist dadurch auch einiges an Originalit t und D sterkeit verloren gegangen Das ist nat rlich Jammern auf hohem Niveau Der Lauf der Zeit ist eine unterhaltsame Novelle mit ein wenig Weisheit, ein paar Einblicke in das alte China und die Kunst des Automatenbaus Robertson Davies World of Wonders l sst pass [...]


    18. As usual, Ransmayr proves to be the master of German language literature His language skills cannot be beaten This novel, as much as it is a fable, holds keys to what human longings could be It is a grand masterpiece.However, the few very nasty torture scenes could have been deleted I don t need to know in detail how a tortured astrologer feels when his nipples are cut off, and it doesn t change anything in the course of the account These torture descriptions are meaningless to the novel and thu [...]


    19. Genoten van dit boek dat ons meeneemt naar het china van de 18e eeuw en ons een inkijk geeft in de wereld van de klokkenmakers uit die tijd Hoewel het pure fictie is, voert de schrijver toch personages op gebaseerd op historische figuren Het boek is filosofisch en zinnebeeldig Best zeer aandachtig en in stilte te lezen


    20. Les critiques dithyrambiques m ont incit une lecture o , faute de course, le temps m a paru bien long une Chine, de l aveu m me de l auteur, r v e et donc loign e de sa propre histoire, des m canismes horlogers d lirants, de po sie douteuse et une intrigue qui ne cesse de s essouffler A chacun ses go ts, mais je d conseille.


    21. A beautiful story in a historic setting, full of atmosphere and emotion It describes how an English watchmaker fulfills the wish of the Chinese emperor to show the flow of time within eternity.A sometimes dreamy and fantastic, everything feels real The story is told in an appropriate language which also makes reading slower as it needs to be, for me Hence one star minus.


    22. Ik ben bang dat ik dit boek te intellectueel vind De personages gaan niet echt leven Het gegeven van klokkemakers in China is interessant genoeg, wat interessante inzichten over tijd op zou kunnen leveren Maar net niet.


    23. Zeer goed geschreven, mooi symbolisch verhaal over de liefde, verlangen en de vele manieren waarop we de tijd kunnen ervaren.



    24. Fascinerende geschiedenis over een Engelse klokkenmaker in China Ik had me iets meer voorgesteld van de romance maar de hoofdpersoon is intrigerend en de omstandigheden ook.


    25. Sprachlich ein Meisterwerk, das einem das Gef hl vermittelt, auf Reisen zu sein Dabei wirft es Fragen ber das vielleicht kostbarste Gut der heutigen Zeit auf die Zeit selbst.



    26. Alistair Cox, c l bre horloger, est invit par l empereur de Chine Qianlong Il arrive avec ses collaborateurs et un navire charg d automates extraordinaires Mais le souverain r ve d une horloge capable de mesurer la course du temps Une immersion fastueuse dans la Chine du XVIII me si cle et une m ditation sur le temps qui passe.


    27. Well, Christooph Ransmayr is truly one of the most enchanting word magician of our time and him, writing about watchmaking, is surely a book that should beam me into my literary haven Then why one star less then absolutely amazing Because towards the end he sometimes, only on the rarest of occasions, some words are too much to carry the story to my brain And I expect much from a book by one of my all time favourites However, 2016 has brought a lot of losses and suffering to the world, but it has [...]


    28. I don t know what to say about this book any word I could possibly form, would pale in comparison to the intricate woven marvel of a story that Christoph Ransmayr has forged with this masterpiece of writing I am enthralled, mesmerised and I feel incredibly inspired albeit a little bit melancholic, too There might have been a certain lack in the plot at one point or another, but the clockwork descriptions alone would have made me give this book all 5 stars Apart from the descriptions, it is Ransm [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *